Herakut live…

und so hat sich mein Hauptstadtbesuch bereits vom Start weg gelohnt ! Ich hätte umgehend die Heimreise antreten können ! Mit diesem Foto in der Tasche wäre das für mich voll in Ordnung gegangen…

Ich muss mich an dieser Stelle als Fan outen und ich habe mich über diesen An- und Augenblick sehr gefreut ! Wer Interesse an Streetart hat, der sollte sich unbedingt mit dem Berlinet Künstlerduo Herakut beschäftigen !

Es sind „Berliner Wochen“…

denn in dieser Woche hatte ich das unverschämte Glück mit Johann (@johfries) um die Häuser zu ziehen. Ich war zwar schon häufig in der Hauptstadt, aber jetzt habe ich Berlin mit anderen Augen gesehen und viele bunte Ecken entdeckt.

Meine Speicherkarte und meinen Akku habe ich an ihre Grenzen getrieben und ich hätte es besser wissen müssen ! Doch trotz dieser „kleinen“ Unterbrechung und dem knappen Zeitfenster war die Jagd auf die feinsten Strassenkunstwerke sehr erfolgreich.

In den kommenden Tagen poste ich die Fundstücke hier und auf meinem Instagram Account. Ich freue mich auf Dein Feedback und die „Berliner Wochen“ ! Frohe Ostern !

Die Sonne kommt…

und die Wände werden bunter! Mit dem Sonnenschein und den steigenden Temperaturen kommen nicht nur die Vögel aus dem Süden – nein auch die Gestaltung der Aussenflächen wird zunehmend bunter und belebter!

Jetzt geht es wieder an die frische Luft und auf die Straße. Meine fotografischen Reserven waren über den Winter hinweg auch nahezu aufgebraucht und ich benötige Nachschub für mein Instagram Feed. Los geht’s und in den kommenden Wochen gibt es viel buntes für die Augen!

Im Bild zu sehen ist ein weiteres Werk des französischen Streetart-Künstlers Ardif an Düsseldorfs Rheinpromemade.